Kolumbarium Köln

Grabeskirche St. Bartholomäus in Köln Ehrenfeld

Leistungsphase 8 - Bauleitung

 

Die schlichte aber kraftvolle, dreischiffige Betonkirche aus dem Jahr 1960, entworfen von dem Architekten und Rudolf Schwarz-Freund Hans Schwippert steht in Verbindung mit den Glasfenstern sowie anderen Sakralgegenständen unter Denkmalschutz.

Für die geplante Umnutzung zur Grabeskirche wurde ein Architektenwettbewerb durchgeführt, den das Büro Kissler+Effgen Architekten BDA aus Wiesbaden für sich entscheiden konnte und in Folge mit der Umsetzung und Realisierung beauftragt wurde. Für die Bauleitung wurde LEMI architektur beauftragt.

 

Alle Rechte verbleiben bei Kissler+Effgen Architekten BDA.